Home » Vinothek » Prosecco

Prosecco

Prosecco ist einer der bekanntesten italienischen Weine, aber nicht alle Prosecchi sind gleich!

Wir haben für Sie eine Auswahl aus dem großen Angebot der Region Valdobbiadene/Conegliano und Besonderheiten aus dem Karst getroffen: leichte, trockene, spritzige Weine, die zum Anstoßen und als Aperitiv ebenso geeignet sind wie zu leichten Antipasti.

Aktuelle Preise und Versandkosten unserer Weine finden Sie beim Weinversand.

Prosecco di Valdobbiadene extra dry

Varaschin – San Pietro di Barbozza (Valdobbiadene – Conegliano)

  • Strohgelbe Farbe
  • Intensiver und eleganter Geruch nach Akazien- und Glyzinien-Blüten
  • Alkoholgrad 11,5% – Serviertemperatur 8 Grad

Geeignet als Aperitiv und zu Vorspeisen wie Crostini oder Rohschinken. Sehr spritzig und erfreulich, einer unserer Best-Seller!

 

Prosecco „Tranquillo“ (stiller Prosecco)

Tormena – Vidor bei Valdobbiadene (Conegliano)

  • Aus der Proseccotraube wird der Frizzante erzeugt, noch vor der Spumantisierung wird der Gärungsprozess abgebrochen.
  • strohgelbe Farbe
  • Alkoholgrad 11% – Serviertemperatur 10 Grad

Ein wunderbar leichter Aperitivwein, geeignet für heisse Sommerabende auf der Terrasse.
DERZEIT LEIDER NICHT VERFÜGBAR

 

Brut White und Brut White Magnum

Sancin – Dolina (Triestiner Karst)

  • Ursprungswein Gljera, die Prosecco-Rebe aus dem Karst, in Valdobbiadene spumantisiert.
  • Fruchtiger Geschmack
  • sehr trocken (Brut) und mit einem guten Körper
  • feine Perlage
  • Alkoholgrad 12,5% – Serviertemperatur 8 Grad
  • elegante schwarz-weisse Verpackung

 

Brut KK Spumante

Edi Kante – Prepotto (Triestiner Karst)

Rebe: 100% Chardonnay
Nach der klassischen Champagnermethode erzeugt, wobei der Ausgangswein kurz im Barrique gereift ist, die Gärung erfolgt mindestens 1 Jahr in der Flasche, ohne Beifügung von Sulfiten, unfiltriert.

Im Geschmack erinnert der KK Brut leicht an Zitrusfrüchte, er ist extrem trocken und hat eine sehr feine Perlage – eine außergewöhnliche Schaum-Wein-Erfahrung!

 

Castra Rose

Guerila – Ajdovscina (Vipana-Tal, Slowenien)

Feiner Rosé-Spumante aus Merlot und Cabernet Sauvignon.

  • Feine, filigrane Perlage,
  • Geschmack nach Schwarzer Johannisbeere, Erdbeere und Kirschen,
  • vollmundig, fruchtig, aber nicht zu lieblich,
  • ausgebaut im klassischen Verfahren mit sekundärer Alkoholfermentation,
  • 12,9% Alkohol

Der Wein hat seit 2010 das offizielle Bio-Zertifikat, der Anbau erfolgt nach biodynamischen Richtlinien, entspricht DEMETER-Kriterien.