Home » Weinregionen » Karst

Karst

Zum Anbaugebiet „Carso“, slowenisch auch „Cras“ genannt, gehören die Provinz Triest sowie der Görzer und der slowenische Karst.

Die kleinen Rebflächen befinden sich in Tal- oder leichten Hanglagen. Die Anbauflächen in den hügeligen und steil zum Meer abfallenden Lagen sind oft terrassenförmig angebaut. Kontinentalklima auf der Hochfläche des Karsts, Mittelmeerklima vom Süden und die starke Bora vom Landesinneren, sowie der hohe Eisengehalt der Erde über dem kalkhältigen Gestein prägen die Karstweine in einer unvergleichbaren Art.

Unsere Auswahl an qualitativ hochwertigen, sehr mineralischen und charakterstarken Weinen eigenen sich wunderbar für eine Karstjause mit slowenischem Prsut , aber auch zu adriatischen Blaufischen, rohem Fisch oder der asiatischen Küche.

Viele dieser Weine zählen aufgrund ihrer besonderen Bearbeitung – zum Teil lange Gärung auf den Trauben – zur Kategorie der Orange Wines.

 

Die Karstweine in La Salvia

 

Vitovska

Eine autochthone Rebe, die sowohl kalten Wintern mit Borawinden, als auch der sommerlichen Trockenheit trotzt. Sie wurde von tüchtigen Winzern, die an ihre Wiederbelebung glaubten, zu neuem Leben erweckt. Vitovska ist ein frischer, eleganter und feiner Wein mit mäßigem Alkoholgehalt und leichtem Mandelaroma. Ihr Geschmack ist beständig und variiert je nach dem Holz der Fässer.

Malvasia

Ein kräftiger Weißwein mit einem Alkoholgehalt von mindestens 13%. Zartgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen, angenehmem Parfum und leicht aromatisch (mit Aprikosen- und Quittenaroma). Er ist trocken, harmonisch mit leicht bitterem Nachgeschmack und anhaltendem Aroma.

  • Malvasia POJE, Vinja Barde (Parovel), San Dorligo, Triest
  • Malvasia, Sancin, Dolina, Triest
  • Malvasia, Edi Kante, Prepotto, Triest
  • Malvasia, Zidarich, Prepotto, Triest
  • Prulke, Zidarich, Prepotto, Triest (Cuvee aus Malvasia, Sauvignon, Vitovska)
  • Ograde, Skerk, Prepotto, Triest (Cuvee aus Malvasia, Sauvignon, Vitovska, Pinot Grigio)

Terrano / Teran

Der Terrano stammt von der Refosco-Rebe ab und gedeiht auf der roten Erde.
Er hat eine rubinrote Farbe mit dunkelvioletten Nuancen, duftet nach Waldfrüchten und hat eine ausgeprägte lebendige Säure und einen festen, erdigen Körper.

  • Teran von Josko Rencel, Dutovlje, Slowenien
  • Terrano, Castello di Rubbia, San Michele del Carso (Gorizia)
  • Teran von Skerk, Prepotto, Triest
  • Terrano von Kante, Prepotto, Triest
  • Teran Rose, Josko Rencel, Dutovlje, Slowenien

Gljera

  • Gljera, Sancin, Dolina, Triest

Spumante/Schaumweine

Karst - Weinregionen