Home » Events » DIE ARTISCHOCKE UND DAS WEINDILEMMA – Ein Abend zum Trotz !

DIE ARTISCHOCKE UND DAS WEINDILEMMA – Ein Abend zum Trotz !

Donnerstag 13.Juli 2017, ab 17.30 Uhr

Bruno Ciccaglione, Koch, Autor des Buches Artischocke und Betreiber von Saporito (Kochen lernen und bekocht werden) präsentiert bei La Salvia ein Menü mit 3erlei-Artischocken-Variationen. Die Artischocken stammen aus hiesiger Produktion aus dem Marchfeld – „Theuringers Artischocken“- und sind zu dieser Jahreszeit gerade richtig reif.

Generell heißt es immer: kein Wein zur Artischocke! Warum?

Der adstringierende Bitterstoff Cynarin gilt als zu stark und dominant und verändert schnell den Geschmackssinn: alles wird sofort zu bitter oder zu süß. Daher soll die entsprechende Weinbegleitung die Tannine der Artischocke kompensieren, fruchtig und pur sein.

Das Menü und die Weinbegleitung

 • Artischocken-Caponata mit Oliven, Kräutern, Kapern und Olivenöl – Empfehlung: Brut White Spumante von Sancin / Triest
• Kleiner Zwischengang: Carciofi alla romana: gedünstete Artischocken – Empfehlung: Malvasia von vinja barde, Parovel / Triest
Polpo con carciofi e patate: Oktopus mit Artischocken und Kartoffeln – Empfehlung: Sauvignon von Kitzmüller / Collio
(für Vegetarier ersetzten wir den Oktopus mit Gemüse, bitte um Vorab-Information)

Die Kosten fürs Menü: 26,- Euro
Die Getränke werden pro Glas verrechnet.
Verbindliche Anmeldung per e-mail: negozio@lasalvia.at

Weitere Infos zum Artischockenkochen und – erwerb
https://saporito.at/
https://www.theuringer.at/


2017

Comments are closed.