Frischer Wolfsbarsch (Branzino) aus Piran

Der Piraner Wolfsbarsch ist ein vollkommen natürliches, außergewöhnlich schmackhaftes, immer frisches Nahrungsmittel der Spitzenqualität. Die Sorge um die Qualität beginnt in der Zuchtanstalt Fonda bei der behutsamen Auswahl der Jungfische, die danach in freischwimmenden Netzkäfigen gezüchtet werden.

Die Netze ermöglichen den Wolfsbarschen einen ständigen Austausch von frischem Meereswasser und fortwährende Bewegung, da sie in den Netzen wegen niedriger Anzahl der Fische genug Platz haben.

Meeresfische sind ein überaus gesundes und leichtes Nahrungsmittel. Sie sind nicht nur eine unüberschätzbare Quelle lebensnotwendiger Proteine, sondern beinhalten auch viele ungesättigte Omega 3 Fettsäuren, Mineralien (vor allem Kalzium, Eisen und Jod) und Vitamine (A, D und B Komplex).

Hochwertiger, biologischer Branzino aus Aquakultur von Irena Fonda aus Piran, frisch und geräuchert

Die Meeres-Biologin Irena Fonda und ihre Familie betreiben die Fischzucht im Naturschutzgebiet im Golf von Piran in Slowenien. Ausgewählte Jung-Wolfsbarsche kommen in frei schwebende Netzkäfige inmitten des Fischereireservats.

Ihre Lebensbedingungen

  • regelmäßig klares und frisches Meerwasser
  • niedrige Fisch-Dichte in den Netzen
  • ausgewähltes und hochwertiges ökologisches Fischfutter, keine Zutaten von Landtieren und manuelle Fütterung
  • keine Chemie
  • natürliche Zuchtdauer (2-8 Jahre)
  • laufende Kontrolle

Die frisch gefangenen Fische werden nach der Entnahme sofort markiert und sind somit für den Endverbraucher nachverfolgbar. All das macht den Piraner Wolfsbarsch zu einem gesunden und leichten Nahrungsmittel, das die Kunden durch Frische und Geschmack überzeugt.

Die Fische kommen fangfrisch und ausgenommen, auf Wunsch auch geschuppt, auf Eis gelagert und in Styropor-Boxen verpackt.

Geräucherter Branzino (als Filet und im Ganzen) und Frischer Branzino NUR AUF BESTELLUNG!

Information per Newsletter, ca alle 1-2 Monate.

Loading…
  • Collio Friulano

    Das Gebiet des Collio Goriziano und Collio Sloveno („Brda“) besteht aus teils sanft, teils steil abfallenden Südhängen. Sie sind an ihrer Rückseite durch die Julischen Voralpen geschützt und öffnen sich nach Süden zur nahen Adria hin, die für ein besonders mildes und gemäßigtes Klima sorgt. Kräftige, mineralische Weine sind charakteristisch. Diese Faktoren haben im Collio den […]


    mehr erfahren »
  • Süßweine

    Als Aperitiv oder zur Käseplatte. Zum Dessert gibt es 2 ausgezeichnete Süßweine: Picolit von Vigna Petrussa, eine autochthone Rebe aus den Colli Orientali und den etwas leichteren Moscato von Sancin, eine feine Trockenbeerenauslese aus Triest.


    mehr erfahren »
  • Karst

    Die Karstweine in La Salvia – Zum Anbaugebiet „Carso“, slowenisch auch „Cras“ genannt, gehören die Provinz Triest sowie der Görzer und der slowenische Karst. Die kleinen Rebflächen befinden sich in Tal- oder leichten Hanglagen. Die Anbauflächen in den hügeligen und steil zum Meer abfallenden Lagen sind oft terrassenförmig angebaut. Kontinentalklima auf der Hochfläche des Karsts, […]


    mehr erfahren »
  • Geschenke

    Um Ihnen/Euch die Entscheidung bei Geschenken für Büro, Firma, Freunde und Genussmenschen zu erleichtern, haben wir eine Auswahl mit diversen Feinheiten zusammengestellt. Wir sind gerne behilflich je nach Bedarf und Budget Geschenkskörbe und Geschenks-Sets zusammenzustellen und sie zu beraten. Geschenksvorschläge Ein beliebtes Mitbringsel zu Weihnachten Hausgemachte Pandori und Panettoni mit natürliche Hefen von der Bäckerei […]


    mehr erfahren »
  • Istrien

    Im internationalen Weinmarkt noch etwas unterbelichtet, bietet Istrien wohl eine kleine Auswahl an wunderbaren Winzern, die auf zum Teil karstigen und kargen Böden mit der typischen Terra Rossa, aber auch auch an lehmigen Hügellandschaften charakterstarke Weine gedeihen lassen. Die weitverbreitetste Sorte ist in Istrien ist der Malvazija, der auch in unterschiedlichen Cuveévarietäten auftaucht, sowien Teran und […]


    mehr erfahren »
  • Alkoholfreie Getränke

    Crodino – Ein antialkoholischer Aperitiv, frisch und sprudelnd, am besten mit Eiswürfeln und Orangenspalten serviert. Sanbitter von San Pellegrino ist ein rotes alkoholfreie Bitter-Getränk Sanbitter (bis 1986 „Bitter Analcolico“ genannt), ein Aperitif, der nach Campari-Soda schmeckt und aussieht. Aranciata San Pellegrino – Der erfrischend – spritzige Fruchtgenuss aus Orangen. Der italienische Limonadenklassiker begeistert mit seinem 12% – […]


    mehr erfahren »
  • Rotweine

    Unsere Rotweine unterteilen sich in vollmundige und kräftige bzw. fruchtige und leichte Weine aus Südfriaul und den Colli, sowie sehr mineralische und edle, aber ausgesprochen charakterstarke Weine aus dem triestiner und slowenischen Karst und neuerdings interessante, sehr feine Rote aus Istrien und den Euganeischen Hügeln im Veneto. Eine kleine Auswahl unserer Rotweine


    mehr erfahren »
  • Colli Orientali del Friuli

    Die Region liegt nordwestlich von Udine und Cividale Richtung Slowenien. Südseitige, mineralische Hänge bringen große und gehaltvolle Weine hervor. Die leicht hügelige Landschaft bringt aufgrund der klimatischen Bedingungen finessenreiche Weissweine hervor, während sich die südlichen Lagen Richtung Adria für große, kräftige Rotweine eignen. Aus dieser Region führen wir Vigna Petrussa: Friulano, Ribolla Gialla, Sauvignon, Richenza, Picolit […]


    mehr erfahren »
  • Weisswein

    Friaul ist eher bekannt durch die weissen Weine, wie etwa Pinot Grigio oder Friulano. Wir sind bemüht autochthone Rebsorten wie Ribolla Gialla, oder den slowenischen Zelen oder Pinela zur Bekanntheit zu verhelfen. La Salvia zeichnet sich aus durch das Angebot von in Wien selten bis gar nicht vertretenen Winzern und Winzerinnen, und auch Weinsorten, wie […]


    mehr erfahren »