Karst

Die Karstweine in La Salvia – Zum Anbaugebiet „Carso“, slowenisch auch „Cras“ genannt, gehören die Provinz Triest sowie der Görzer und der slowenische Karst. Die kleinen Rebflächen befinden sich in Tal- oder leichten Hanglagen. Die Anbauflächen in den hügeligen und steil zum Meer abfallenden Lagen sind oft terrassenförmig angebaut. Kontinentalklima auf der Hochfläche des Karsts, Mittelmeerklima vom Süden und die starke Bora vom Landesinneren, sowie der hohe Eisengehalt der Erde über dem kalkhältigen Gestein prägen die Karstweine in einer unvergleichbaren Art.

Unsere Auswahl an qualitativ hochwertigen, sehr mineralischen und charakterstarken Weinen eigenen sich wunderbar für eine Karstjause mit slowenischem Prsut und Salami, aber auch zu adriatischen Blaufischen, rohem Fisch oder der asiatischen Küche. Viele dieser Weine zählen aufgrund ihrer besonderen Bearbeitung – zum Teil lange Gärung auf den Trauben – zur Kategorie der Orange Wines.

Vitovska – Eine autochthone Rebe, die sowohl kalten Wintern mit Borawinden, als auch der sommerlichen Trockenheit trotzt. Sie wurde von tüchtigen Winzern, die an ihre Wiederbelebung glaubten, zu neuem Leben erweckt. Vitovska ist ein frischer, eleganter und feiner Wein mit mäßigem Alkoholgehalt und leichtem Mandelaroma. Ihr Geschmack ist beständig und variiert je nach dem Holz der Fässer.
Wir führen VITOVSKA von: Zidarich, Lupinc, Parovel/vinja barde, Skerk, Vodopivec (Amphore)

Malvasia – Ein kräftiger Weißwein mit einem Alkoholgehalt von mindestens 13%. Zartgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen, angenehmem Parfum und leicht aromatisch (mit Aprikosen- und Quittenaroma). Er ist trocken, harmonisch mit leicht bitterem Nachgeschmack und anhaltendem Aroma.
Wir führen MALVASIA aus dem Karst von: Zidarich, Parovel/vinja barde, Sancin

Terrano / Teran – Der Terrano stammt von der Refosco-Rebe ab und gedeiht auf der roten Erde. Er hat eine rubinrote Farbe mit dunkelvioletten Nuancen, duftet nach Waldfrüchten und hat eine ausgeprägte lebendige Säure und einen festen, erdigen Körper.
Wir führen TERRANO/TERAN aus dem Karst von: Zidarich, Lupinc, Rencel (Slowenischer Karst)

Cuvees
Prulke (Vitovska, Malvasia, Sauvignon) von Zidarich, Stara Brajda (ein gemischter Satz aus Vitovska, Malvasia, Friulano) von Lupinc, Vincent (Malvasia, Vitovska, Chardonnay, Sauvignon) von Josko Rencel aus dem slowenischen Karst

Eine kleine Auswahl unserer Produkte aus dem Karst</h3 4>

Loading…
  • Kaffee

    Qubik Caffè 100% Arabica aus Triest Gemahlener Kaffee für die Moka oder in Bohnen, vakuumverpackt in Dosen á 250g Dieser Kaffee ist eine Mischung der besten Arabica-Sorten aus den Hochebenen Äthiopiens und Costaricas mit Sorten aus Indien und brasilianischen Santos-Sorten. Das traditionelle Triestiner Röstverfahren verstärkt noch sein intensives Aroma und unterstreicht die florealen bzw. Zitrusaromen, sowie […]


    mehr erfahren »
  • Rosé

    Friaul und Umgebung sind keine klassischen Rosé-Regionen. Da wir aber Rosé als Repräsentant für Sommer und Leichtigkeit erachten, sind wir fündig geworden. Teran-Rose aus dem Karst, ein fruchtiger biodynamischer Rose aus Süd-Slowenien und ein spritziger leichter Rose aus Istrien: der Sommer kann kommen!


    mehr erfahren »
  • Vipava-Tal

    Das Vipava-Tal liegt in Slowenien östlich von Nova Gorica (Gorizia) angrenzend an den Karst und ist ein traditionelles Wein-und Obstbaugebiet. Auf sehr hügeligem Terrain, immer wieder den kalten Winden und der Bora ausgesetzt trotzen die autochthonen Rebsorten, wie z.b. Zelen oder Pinela den extremen Temperaturschwankungen. Durch die exponierte, windige Lage sind die Rebstöcke aber auch […]


    mehr erfahren »
  • Isonzo

    Isonzo ist das Weinbaugebiet in der Görzer Ebene südlich des Collio auf beiden Seiten des Flusses Isonzo und zeichnet sich durch flache und größere Anbaugebiete aus, auf denen die Weine generell trinkfreudiger, aber weniger kräftig und mineralisch gedeihen wie in den Colli. Dank der wärmeregulierenden Wirkung des Meeres und der Berge, die im Hintergrund die […]


    mehr erfahren »
  • Alkoholfreie Getränke

    Crodino – Ein antialkoholischer Aperitiv, frisch und sprudelnd, am besten mit Eiswürfeln und Orangenspalten serviert. Sanbitter von San Pellegrino ist ein rotes alkoholfreie Bitter-Getränk Sanbitter (bis 1986 „Bitter Analcolico“ genannt), ein Aperitif, der nach Campari-Soda schmeckt und aussieht. Aranciata San Pellegrino – Der erfrischend – spritzige Fruchtgenuss aus Orangen. Der italienische Limonadenklassiker begeistert mit seinem 12% – […]


    mehr erfahren »
  • Grave del Friuli

    Das Gebiet Grave erstreckt sich über eine Fläche von ca. 7000 Hektar in der Region Friaul Julisch-Venetien um den Fluss Tagliamento zwischen den Provinzen Udine und Pordenone. Diese einzigartige Landschaft – die „Magreden“ oder „Graven“ – bestehen aus großen dolomit- und kalkhaltigen Schotterböden, die viel Wärme speichern und den Wein optimal gedeihen lassen. Es handelt […]


    mehr erfahren »
  • Orange Wines

    Als vierte Weinfarbe wird „orange“ bezeichnet (Orange Wine). Dabei handelt es sich um Weissweine, die vergleichsweise lange auf der Maische liegen und mindestens 3 Jahre im Faß oder auch in Boden eingelegten Amphoren nachgären. Sie werden ohne chemische Zusätze und mit eigenen Hefen produziert und nicht filtriert, in der Produktion werden keine Herbizide oder Pestizide […]


    mehr erfahren »
  • Prosecco & Spumante

    Alle unsere Schaumweine sind trocken, spritzig und verzichten auf Restsüße. Der richtige D.O.C. Prosecco, der sich so nennen darf, kommt aus den Hügeln von Valdobbiadene/Conegliano, die Spumanti kommen aus dem triestiner Karst und Südslowenien – man darf neugierig sein! Prosecco und Schaumweine


    mehr erfahren »
  • Weisswein

    Friaul ist eher bekannt durch die weissen Weine, wie etwa Pinot Grigio oder Friulano. Wir sind bemüht autochthone Rebsorten wie Ribolla Gialla, oder den slowenischen Zelen oder Pinela zur Bekanntheit zu verhelfen. La Salvia zeichnet sich aus durch das Angebot von in Wien selten bis gar nicht vertretenen Winzern und Winzerinnen, und auch Weinsorten, wie […]


    mehr erfahren »