Home » Rezepte » Wolfsbarsch (Branzino) in Salzkruste

Wolfsbarsch (Branzino) in Salzkruste

Vorbereitung: ungefähr 15 Minuten
Backzeit: ungefähr 60 Minuten

Wolfsbarsch (Branzino) in Salzkruste

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Seebarsch (cca. 1,2 kg)
  • 3 kg Salz zum Backe
  • Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen

Den Wolfsbarsch putzen, unter fließend kaltem Wasser waschen und mit einem Küchentuch abtrocknen. Den Fisch nicht schuppen. Die Bauchhöhle mit einem Zweig Rosmarin und halbierten Knoblauchzehen füllen.

Einen längeren Teil Alufolie, in die der Fisch gewickelt word, abrollen. Ungefähr 1 kg Salz darauf geben und den Fisch darauf legen. Die Folie an den Ecken falten und den Fisch mit dem restlichen Salz bedecken. Mit Wasser bespritzen, sich dabei mit einer Sprühflasche behelfen.

Den Fisch in der Salzkruste vorsichtig in die Folie wickeln und auf ein Backblech legen. Dieses in einen auf 180°C vorgewärmten Backofen geben und ungefähr 60 Minuten backen.

Den gebackenen Fisch aus der Folie nehmen, das Salz und die Haut entfernen und filetieren.


2014

Comments are closed.