Home » Rezepte » Wolfsbarsch im Backpapier

Wolfsbarsch im Backpapier

Vorbereitungszeit: ungefähr 40 Minuten
Kochzeit: ungefähr 20 Minuten

Wolfsbarsch im Bachpapier

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Wolfsbarschfilet
  • 1 grosse Zucchini, in Streifen geschnitten
  • 1 Selleriestange, in Streifen geschnitten
  • 1 Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 10 entsteinte und kleingeschnittene schwarze Oliven
  • 2 feingehackte Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Rosmarin
  • Schnittlauch
  • Weisswein
  • Butter

Putzen, waschen und schneiden sie Zucchini,  Selleriestange in Streifen und Paprika in Scheiben. Man gibt das Gemüse in eine Schüssel, salzt und vermischt alles mit dem feingehackten Knoblauch, den feingeschnitten Oliven, Schnittlauch und Rosmarin.

Schneiden Sie 4 grössere rechteckige Blätter Backpapier. Falten Sie jedes Blatt diagonal auf die Hälfte und bestreichen die Papierränder mit Butter. Auf eine Hälfte legt man ein Filet und salzt dieses nach Geschmack. Auf das Filet gibt man das vorbereitete Gemüse und beträufelt es mit Olivenöl und Weisswein. Mit der anderen Papierhälfte bedeckt man den Fisch und fügt die Ränder zusammen, so dass man eine Backtasche erhält.

Legen Sie die Tasche auf ein Backblech und backen diesen ca. 20 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Backofen.


2014

Comments are closed.