Collio

Das Gebiet des Collio Goriziano besteht aus teils sanft, teils steil abfallenden Südhängen, die durch die Julischen Voralpen geschützt sind und sich zur Adria hin öffnen, die für ein mildes und gemäßigtes Klima sorgt.

 
Diese Faktoren haben im Collio den Anbau von besonders hochwertigen Weinen begünstigt. Der grössere Teil dieses Weingebietes liegt jedoch auf der anderen Seite der Staats-Grenze, nämlich der slowenischen „Brda“.

 
Die Spezialität des Collio sind die Weißweine: Ribolla Gialla, Pinot Grigio, Friulano und Sauvignon, aber auch an der Südflanke Cormons entstehen hervorragende rote Weine auf Merlot-Basis.

Anzeige: Alle 12 Ergebnisse